4. April 2017: 50 Jahre Atommüll in Asse II/10 Jahre Remlinger Erklärung

Am 4. April 2017 wollen wir uns um 11 Uhr am Asse-Schacht treffen, um uns wieder einmal bewußt zu machen, wie lange schon der Atommüll in AsseII liegt und wie zögerlich an seiner Bergung gearbeitet wird. In der Remlinger Erklärung vom 4. April 2007 hat unsere Region in großer Einigkeit gefordert, den Atommüll nicht zu fluten  – und diese Gefahr ist immer noch nicht gebannt, obwohl in der Zwischenzeit Asse II dem Atomrecht unterstellt und die Rückholung gesetzlich beschlossen wurde.

Wir nutzen den Jahrestag, um unsere Forderung nach einer sicheren Schließung von Asse II neu zu bekräftigen.

Remlinger Erklärung

 

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.