Auseinandersetzung um neue Struktur der Begleitgruppe geht weiter

In der gemeinsamen Sitzung der Umweltausschüsse von Kreistag, Stadt Wolfenbüttel, Samtgemeinde Sickte und Samtgemeinde Elm-Asse am 16. Oktober 2017 stellten unter anderem der NABU und der Asse-II-Koordinationskreis ihre Postition dar.

Stellungnahme von Petra Wassmann für den NABU

Stellungnahme des Asse-II-Koordinationskreises

dunkle WolkenWann der Beschluss  über die neue Struktur und damit über die Weiterarbeit der von 2007 bis vor einigen Monaten erfolgreichen Asse-II-Begleitgruppe (a2b) fallen wird, ist noch nicht sicher – eventuell auf der nächsten Kreistagssitzung am 13. November? Die nächste planmäßige Sitzung der großen Runde der Begleitgruppe (mit Betreiber und Ministerien),  in die eigentlich die Fragen, Stellungnahmen und Forderungen aus der „kleinen“, zur Zeit blockierten a2b einfließen sollten, ist für den 3. November angekündigt.

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.